Inhalt

 

  1. Vernunft, Wahn, Sinn
  2. Qualifikationsrunde: Projekt, Intelligenz, Projektintelligenz

  3. Anstoß   (Dieses Kapitel ist auch als Audiodatei verfügbar.)
  4. Die schweinische Mehrheit: Wie zerstöre ich ein Projekt?
  5. Lernfreude, IQ und EQ
  6. Die Idee des Projekts - Mut zur Veränderung
  7. Spirit und Pragma - ein seltsames Paar
  8. Inspiration und Führung - die Erfolgsdiagonale
  9. Die vier Projektarchetypen: Hase, Gans, Fuchs und Adler
  10. Projektintelligenz – einfach multipel
  11. Projektfähigkeit – Multiplikation in der Gruppe
    Barack Obama, Prototyp des Multiplikators
  12. Trainingslager: Grundbegriffe der Organisation und des Managements

  13. Organisation, System, Prozess
  14. Ziele definieren, Ziele erreichen
  15. Effizienz und Effektivität, Trigonometrie des Managements
  16. Von der Methode zum Software-Tool
  17. Zwischenbilanz: Der Weg und das Ziel, Yin und Yang
  18. Turnier-Vorrunde: Das traditionelle Projektmanagement

  19. Projektinitialisierung: Ideen, Ziele, Fahrplan, Ordner
  20. Projekte einordnen und bewerten
  21. Projektdesign
  22. Phasenkonzept und Vorgehensmodell
  23. Das Projektboot: Rollen und Akteure im Projekt
  24. Navigationshilfe: Die Basisplanung im Überblick
  25. Das SAMBA-Projekt: Strukturplan und Planungsmatrix
  26. Vorgangstabelle, Balkendiagramm, Netzplan
  27. Ressourcenplanung
  28. Die zehn Gebote des Projektmanagements
  29. Viertelfinale: Der Projektmensch

  30. Lebensschleifen: Inspiration suchen, sein Selbst finden
  31. Zeitplanung mit Banjo und Fischernetz
  32. Die DAFFODIL-Methode – eine Brücke, acht Schritte
  33. In acht Schritten zu besserem Selbstmanagement
  34. Halbfinale: Das Projektteam

  35. Netze in der Hierarchie: Formen der Projektorganisation
  36. Pizza & Eiscreme – Projektleitung à la DAFFODIL
  37. Von der Gruppendynamik zum Teamgeist
  38. Mitarbeiter auswählen, Teams aufbauen und führen
  39. Endspiel: Projektbudgets und Projektrisiken

  40. Mit solider Aufwandsschätzung zur Wirtschaftlichkeit
  41. Risikomanagement nach der DAFFODIL-Methode
  42. Kostenkontrolle: Sei gut zu deinem Geld – vor allem, wenns nicht dein eigenes ist
  43. Oben bleiben: Qualitätssicherung und Controlling im Projekt

  44. Qualität – gute Ware für gutes Geld
  45. Projekte steuern, Informationen kanalisieren
  46. Das Beste zum Schluss

Nachwort
Dank
Anhang: Formblätter, Muster
Anmerkungen
Literatur
Register

Leseproben ...